PR Artikel

Blütenecht 2.0

Rosige Aussichten: Blütenecht kommt zurück in die Dorfmitte!

Das Team von Blütenecht freut sich auf die große Neueröffnung und Ihren Besuch. - Foto: Katharina Boll

Willkommen zurück! Floristin Stephanie Eulering-Wahl kehrt mit Blütenecht zurück nach Kirchhellen. Auf ein größeres Ladenlokal, gewohnten Service und Neuheiten im Sortiment dürfen sich alte und neue Kunden freuen. Zur großen Eröffnungsfeier am Freitag, 8. Februar sind alle Interessierten herzlich eingeladen.

Nach eineinhalb Jahren im Angestelltenverhältnis freut sich Stephanie Eulering-Wahl wieder in ihren alten Beruf zurückkehren zu können. Denn die Arbeit als Floristin ist für sie eine wahre Berufung. „Ich hätte nicht gedacht, dass ich Blütenecht und meine Kunden so sehr vermisse. Doch manchmal muss man etwas Neues machen, um zu merken, wie sehr man das Alte geliebt hat. Ich bin froh, dass sich jetzt die Möglichkeit geboten hat, erneut zu starten“, freut sich Stephanie Eulering-Wahl.

 

Mehr Platz für Kreativität

Mit viel Leidenschaft und Liebe zum Detail plant sie ihr neues Ladenlokal, um in gewohnt liebevollem Ambiente alte und neue Kunden begrüßen zu dürfen. Fast einen Monat wurde fleißig gewerkelt und renoviert. „Mein Mann und ich sind ein eingespieltes Team und mit der Hilfe von unseren Freunden liegen wir sehr gut im Zeitplan“, verrät die Floristin. Die mit etwa 85 Quadratmetern doppelt so große Verkaufsfläche bietet Platz für neue Dekorationsideen. „Wir haben viel mit Holzoptik gearbeitet. Die Kirchhellener dürfen sich auf ein ganz neues Erscheinungsbild freuen“, erklärt Stephanie Eulering-Wahl.

 

Blumen und Ballons

Auch das Sortiment hat einige Neuheiten zu bieten. Neben dem Blumen-Geschäft bietet Blütenecht nun auch Heliumballons für jeden Anlass an. „Die Auswahl habe ich persönlich getroffen, um meine Handschrift auch hier mit einfließen zu lassen.“ Das Hauptgeschäft bleiben jedoch die Blumen für jeden Anlass. Ob Hochzeit, Geburtstag oder Trauerfeier bei Blütenecht wird es ab sofort wieder die passende Blumendekoration geben.

 

Feiern Sie mit


Eröffnung feiert die Kirchhellener Floristin am Freitag, 8. Februar. Ab 9 Uhr öffnet Blütenecht zum ersten Mal am Johann-Breuker-Platz 5 die Türen und lädt zum gemütlichen Stöbern und netten Gesprächen ein. Der Ottenschläger Bierwagen sowie ein Waffel-Verkauf sorgen für das leibliche Wohl. Den Erlös spendet Stefanie Eulering-Wahl an das Bottroper Hospiz.

von Katharina Boll