Abschlussprüfung gemeistert

Zehn Volksbank-Azubis bestehen erfolgreich ihre Abschlussprüfung

Foto: Vereinte Volksbank

Es ist geschafft! Ihre mündliche Abschlussprüfung in Form eines Kundenberatungsgespräches haben die zehn Auszubildenden der Vereinten Volksbank eG erfolgreich bestanden. Alle Auszubildenden der Volksbank, Antonia Felske, Lea Flüthmann, Julia Knüsting, Anna-Lena Rehring, Moritz Fellner, Felix Schenke, Nik Schlüter, Sebastian Schmücker, Uwe Schulze-Tenberge und Sebastian Stammkötter strahlten um die Wette, denn Grund zur Freude gab es gewiss: 4 mal „sehr gut“ und 5 mal „gut“ - das Berufsziel Bankkauffrau/Bankkaufmann wurde von allen Azubis erfolgreich erreicht.

 

Moritz Fellner bestand ebenfalls mit guten Noten die Prüfung zum IT-Kaufmann vor der IHK. Voller Stolz auf die guten Ergebnisse der frisch gebackenen Banker und des frischgebackenen IT-Kaufmanns gratulierten die Vorstände Johannes Becker, Eberhard Kreck und Martin Wissing im Rahmen einer kleinen Feierstunde.

Der erste wichtige Meilenstein des beruflichen Werdegangs ist somit gelegt – jetzt gilt es, das erworbene Wissen erfolgreich in der Praxis umzusetzen. „Dafür wünschen wir unserem IT- und unseren Bankkaufleuten gutes Gelingen und viel Erfolg“, hebt Eberhard Kreck hervor. Von den zehn Auszubildenden haben sich vier entschlossen, ein Vollzeitstudium der Lehre anzuschließen. Ansonsten werden alle sechs ehemaligen Azubis in eine Festanstellung bei der Volksbank übernommen.

Quelle: Vereinte Volksbank eG