September 2019

Sep 01.

Schulen in alter Zeit

12:00–16:00 Uhr

Kulturzentrum Hof Jünger, Heimathaus, Wellbraucksweg 2-4

Ausstellung. Eröffnung Sonntag, 1. September um 11 Uhr

Die von Michaela Grefen über Jahre gesammelten Exponate bieten einen interessanten und abwechslungsreichen Einblick in die deutsche Schulgeschichte. Von alten Schulbänken über Schiefertafeln, Schultüten, Federkielen bis hin zu Tornistern und vielem mehr kann sich der Besucher in einem historischen Klassenzimmer einen lebendigen Eindruck über Schule im vorigen Jahrhundert verschaffen und sich teilweise dabei sogar vielleicht an seine eigene Schulzeit erinnern.

Sep 04.

Film ab im Hof: "Green Book"

19:30 Uhr

Theatersaal Kulturzentrum Hof Jünger, Wellbraucksweg 2-4, 46244 Bottrop-Kirchhellen

Dieses Roadmovie (Oscar-Gewinner 2019) über den schwarzen Pianisten Don Shirley (Mahershala Ali gewinnt 2019 den Oscar als bester Nebendarsteller) und dessen weißen Chauffeur Tony Lip, die durch den rassistischen Süden der USA touren. Einlass ab 19 Uhr, mit Kommunikationspause, FSK: ab 6 Jahren

Sep 05.

Feierabendmarkt

15:00–20:00 Uhr

Ernst Wilczok Platz 46236 Bottrop

Auf den Spuren Theodor Fontanes

15:00 Uhr

Kulturzentrum Hof Jünger, Heimathaus, Wellbraucksweg 2-4

Unter dem Titel „Auf den Spuren von Theodor Fontane“ veranstaltet der Verein für Orts- und Heimatkunde Kirchhellen zusammen mit der Söller-Stiftung im Kulturzentrum Hof Jünger, Wellbraucksweg 2-4  ein gemütliches Kaffeetrinken für Senioren. Dabei soll nicht nur auf Fontanes bekannte Werke „Effi Briest“ und „Herr von Ribbeck auf Ribbeck im Havelland“ eingegangen, sondern insgesamt in kurzweiliger Form sein literarisches Schaffen betrachtet werden. Mit dieser Veranstaltung setzen Heimatverein und Söllerstiftung  ihre bestehende Zusammenarbeit zur Schaffung von kulturellen örtlichen Angeboten für Seniorinnen und Senioren fort. Interessenten sind herzlich eingeladen. Der Eintritt ist frei.

Sep 06.

Schützenfest Bürger-Schützen-Verein Boy 1953 e.V.

Festplatz in der Boy, 46240 Bottrop

Gemeindefest St. Joseph

St. Joseph, Förenkamp 27, 46238 Bottrop

Beginn: Freitag, 06. September, ab 18 Uhr, Samstag, 07. September, ab 15 Uhr, Sonntag, 08. September, ab 12 Uhr

Feierabendmarkt

15:00–21:00 Uhr

Johann-Breuker-Platz, 46244 Bottrop-Kirchhellen

Sep 07.

Schützenfest Bürger-Schützen-Verein Boy 1953 e.V.

Festplatz in der Boy, 46240 Bottrop

Gemeindefest St. Joseph

St. Joseph, Förenkamp 27, 46238 Bottrop

Beginn: Freitag, 06. September, ab 18 Uhr, Samstag, 07. September, ab 15 Uhr, Sonntag, 08. September, ab 12 Uhr

Musical: "Petit Diable - Ein kleiner guter Teufel"

14:30 Uhr

Kulturzentrum August Everding, Kammerkonzertsaal, Böckenhoffstraße

"Petit Diabel - Ein kleiner guter Teufel" ist die aktuelle Musicalproduktion der städtischen Musikschule, die im Kammerkonzertsaal aufgeführt wird. Unter Federführung von Musikschullehrerin Christina Hanisch haben mehr als 40 Kinder und Jugendliche das Musical einstudiert.

Die Zuschauer erwartet ein Musical über Kindheit und Erziehung im England des 18. Jahrhunderts, über freche Streiche im Internat und nicht zuletzt über die Liebe, die alle Hindernisse überwindet. Die Romanvorlage "Un bon petit diable" von der Comtesse de Ségur ist in Frankfreich ein Kinderbuchklassiker, jeder kennt die schicksalsreiche Geschichte um den Waisenjungen Charles. Der Komponist Phan Trat Quan hat das Buch für die Bühne bearbeitet und die Musik geschrieben, die Liedtexte sind vom Tom Heilandt.

Dramatische Szenen, Momente himmelschreiender Ungerechtigkeit, rührende Situationen voller Glück und Hoffnung wechseln sich mit urkomischen Szenen voller Humor ab. Das Stück ist empfohlen für Kinder ab sechs Jahren. Die Aufführung dauert inklusive Pause etwas 2,5 Stunden.

Die Eintrittskarten zu 4 Euro sind im Vorverkauf im Büro der Musikschule erhältlich (Blumenstraße 12-14) oder an der Tageskasse.

Sep 08.

Schützenfest Bürger-Schützen-Verein Boy 1953 e.V.

Festplatz in der Boy, 46240 Bottrop

Gemeindefest St. Joseph

St. Joseph, Förenkamp 27, 46238 Bottrop

Beginn: Freitag, 06. September, ab 18 Uhr, Samstag, 07. September, ab 15 Uhr, Sonntag, 08. September, ab 12 Uhr

„Zechen-Zupfmusik-Zeitläufte“ 100 Jahre Zupfmusik als Teil der Arbeiterkultur – Musik und Moderation

Brauhaus Kirchhellen, Kirchhellener Ring 80, 46244 Bottrop

Musical: "Petit Diable - Ein kleiner guter Teufel"

11:30–10:56 Uhr

Kulturzentrum August Everding, Kammerkonzertsaal, Böckenhoffstraße

"Petit Diabel - Ein kleiner guter Teufel" ist die aktuelle Musicalproduktion der städtischen Musikschule, die im Kammerkonzertsaal aufgeführt wird. Unter Federführung von Musikschullehrerin Christina Hanisch haben mehr als 40 Kinder und Jugendliche das Musical einstudiert.

Die Zuschauer erwartet ein Musical über Kindheit und Erziehung im England des 18. Jahrhunderts, über freche Streiche im Internat und nicht zuletzt über die Liebe, die alle Hindernisse überwindet. Die Romanvorlage "Un bon petit diable" von der Comtesse de Ségur ist in Frankfreich ein Kinderbuchklassiker, jeder kennt die schicksalsreiche Geschichte um den Waisenjungen Charles. Der Komponist Phan Trat Quan hat das Buch für die Bühne bearbeitet und die Musik geschrieben, die Liedtexte sind vom Tom Heilandt.

Dramatische Szenen, Momente himmelschreiender Ungerechtigkeit, rührende Situationen voller Glück und Hoffnung wechseln sich mit urkomischen Szenen voller Humor ab. Das Stück ist empfohlen für Kinder ab sechs Jahren. Die Aufführung dauert inklusive Pause etwas 2,5 Stunden.

Die Eintrittskarten zu 4 Euro sind im Vorverkauf im Büro der Musikschule erhältlich (Blumenstraße 12-14) oder an der Tageskasse.

Schulen in alter Zeit

12:00–16:00 Uhr

Kulturzentrum Hof Jünger, Heimathaus, Wellbraucksweg 2-4

Ausstellung. Eröffnung Sonntag, 1. September um 11 Uhr

Die von Michaela Grefen über Jahre gesammelten Exponate bieten einen interessanten und abwechslungsreichen Einblick in die deutsche Schulgeschichte. Von alten Schulbänken über Schiefertafeln, Schultüten, Federkielen bis hin zu Tornistern und vielem mehr kann sich der Besucher in einem historischen Klassenzimmer einen lebendigen Eindruck über Schule im vorigen Jahrhundert verschaffen und sich teilweise dabei sogar vielleicht an seine eigene Schulzeit erinnern.

Sep 13.

Tag der offenen Tür im Haus der Vielfalt

ZOB Berliner Platz, 46236 Bottrop

Viele Angebote unter einem Dach: Insgesamt 16 wohltätige Vereine und Beratungsstellen haben sich im "Haus der Vielfalt" zusammengefunden. Im Vordergrund steht der Netzwerkgedanke. Ratsuchende sollen von der Vernetzung innerhalb des Hauses profitieren. Am 13. September laden alle Vereine, Verbände und Organisationen gemeinsam zu einem "Tag der offenen Tür" am ZOB ein.

Sep 14.

15. Figurentheater

Bottrop

Das im zweijährigen Turnus stattfindende, internationale Figurentheaterfestival gehört zu den herausragenden Ereignissen des Kulturprogramms in Bottrop und findet überregionale Beachtung. In diesem Jahr kommen 23 verschiedene Figurentheater aus Deutschland, England, den Niederlanden, Australien, Belgien und der Schweiz nach Bottrop. Die namhaften Figurentheaterbühnen stehen für das hohe Niveau des Festivals. Die Aufführungen haben sowohl Kinder und Jugendliche als auch Erwachsene als Zielgruppe. Neben geschlossene Veranstaltungen in Schulen gehören öffentliche Veranstaltungen zum Programm, die auf dieser Webseite gesammelt und präsentiert werden.

Eintrittspreise:

Kinderveranstaltungen: 6 Euro/7 Euro, Abendveranstaltungen: 9 Euro/11 Euro; verschiedene Kombi Tickets für die Abendveranstaltungen stehen ebenso zur Verfügung.

Genauere Informationen sowie ein Programmheft gibt es online unter www.bottrop.de/figurentheatertage oder gedruckte Programme liegen im Kulturzentrum und an anderen öffentlichen Stellen aus.

14. September bis 27. September

Sep 15.

Schulen in alter Zeit

12:00–16:00 Uhr

Kulturzentrum Hof Jünger, Heimathaus, Wellbraucksweg 2-4

Ausstellung. Eröffnung Sonntag, 1. September um 11 Uhr

Die von Michaela Grefen über Jahre gesammelten Exponate bieten einen interessanten und abwechslungsreichen Einblick in die deutsche Schulgeschichte. Von alten Schulbänken über Schiefertafeln, Schultüten, Federkielen bis hin zu Tornistern und vielem mehr kann sich der Besucher in einem historischen Klassenzimmer einen lebendigen Eindruck über Schule im vorigen Jahrhundert verschaffen und sich teilweise dabei sogar vielleicht an seine eigene Schulzeit erinnern.

Weltklassik am Klavier

17:00 Uhr

Theatersaal Kulturzentrum Hof Jünger, Wellbraucksweg 2-4, 46244 Bottrop-Kirchhellen

Der russische Pianist Georgy Tchaidze spielt im Hof Jünger von Robert Schumann die grande Sonate und den Carnaval. Foyer und Ausschank sind eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn geöffnet. Eintritt: 20 Euro, Studenten 15 Euro, Jugendliche bis 18 Jahren frei.

Sep 18.

Vom Bauen der Zukunft –100 Jahre Bauhaus / Film

19:30 Uhr

Kulturzentrum Hof Jünger, Wellbraucksweg 2-4, 46244 Bottrop-Kirchhellen

Die Autoren Niels-Christian Bolbrinker und Thomas Tielsch beschäftigen sich mit der Kunst- und Architekturschule Bauhaus und der Frage, wie Architektur dafür sorgen kann, dass Menschen besser zusammenleben können. Dabei gehen sie bis zu den Anfängen des Bauhauses zurück und widmen sich der ersten Gruppe von Bauhaus-Anhängern um Walter Gropius. Außerdem erforschen sie, welchen Veränderungen die Bauhaus-Schule seit ihrer Gründung unterworfen war, welche Bewegungen und Inspirationen aus ihr entstanden sind und welche Einflüsse die Schule noch heute auf Architektur und Raumplanung hat. Eintritt 5 Euro

Sep 19.

Feierabendmarkt

15:00–20:00 Uhr

Ernst Wilczok Platz 46236 Bottrop

1. Kirchhellener-Gelenk-Tag

19:30 Uhr

Tenne Kulturzentrum Hof Jünger, Wellbraucksweg 2-4, 46244 Bottrop-Kirchhellen

Vortrag über Verschleißerkrankungen des Kniegelenks: moderne Therapie- und Versorgungsmöglichkeiten. Referent: Chefarzt Dr. H.J Liesenklas, Holger Krumme (Physiotherapeut), Norbert Heisterkamp (Schauspieler und betroffener Patient)

Sep 20.

50 Jahre Kunstgemeinschaft: "Lieblingswerke"

Kulturzentrum August Everding, Blumenstraße 12-14, 46236 Bottrop

Ausstellung.

Sep 21.

50 Jahre Kunstgemeinschaft: "Lieblingswerke"

Kulturzentrum August Everding, Blumenstraße 12-14, 46236 Bottrop

Ausstellung.

Info-Messe Ausbildung + Studium

09:30–14:00 Uhr

Lohnhalle Arenberg-Fortsetzung, Im Blankenfeld 6-8

IQU steht für "Information, Qualifikation und Unterstützung". Auch wenn die Info-Messe zu Ausbildung und Studium in diesem Jahr unter neuem Namen startet, bleibt doch sonst vieles gleich. So findet die Messe am Samstag, 21. September in der Lohnhalle Arenberg-Fortsetzung statt. Interessierte Schülerinnen und Schüler sowie die Eltern können sich über Ausbildungsberufe und Studienmöglichkeiten informieren und somit einen wichtigen Schritt in Richtung berufliche Zukunft wagen. "Aus Bildung wird Zukunft" ist das Motto der Messe, denn eine gute Schulausbildung erleichtert den Weg in die berufliche Zukunft, unabhängig ob die Einzelnen eine kaufmännische oder handwerkliche Ausbildung beginnen, oder doch lieber studieren möchten.

Die 39 teilnehmenden Unternehmen werden wie in der Vergangenheit die Schülerinnen und Schüler über die jeweiligen Berufsbilder informieren, qualifizierte Gespräche führen und den beruflichen Werdegang der zukünftigen Auszubildenden unterstützen.

Wie im vergangenen Jahr wird auch dieses Mal ein Speed-Dating angeboten: In vorher vereinbarten Terminen mit den jeweiligen Unternehmen, können Schülerinnen und Schüler ganz konkret vorstellen, um den Ausbilder davon zu überzeugen, dass man der oder die Richtige für das Unternehmen ist. Bewerbungsunterlagen können mitgebracht werden.

Alle Informationen sowie die Namen der teilnehmenden Unternehmen sind im Internet unter www.bottrop.de/ausbildungsmesse zu finden. Das Ausbildungsmagazin "IQU Infomesse Ausbildung + Studium" sowie due Flyer zum Speed-Dating werden in den Schulen verteilt.

Ansprechpartner ist außerdem Heike Haskamp im Amt für Wirtschaftsförderung und Standortmanagement. Telefon: (02041) 704785 oder E-Mail aber heike.haskamp@bottrop.de

KunstRoute 2019

14:00–18:00 Uhr

Kulturzentrum Hof Jünger Haus 1, Wellbraucksweg 2-4, 46244 Bottrop-Kirchhellen

Ausstellung Grafik, Fotografie, Malerei. Anne Ahlings, Roland Göhre, Agnes Fockenberg, Odile Meyer-Dusol, Angelika Streich, Trudel Zeltinger

Sep 22.

50 Jahre Kunstgemeinschaft: "Lieblingswerke"

Kulturzentrum August Everding, Blumenstraße 12-14, 46236 Bottrop

Ausstellung.

Weltkindertagsfest

Abenteuerspielplatz, Devensstraße 129, 46238 Bottrop

Jedes Jahr im September wird der Weltkindertag in ganz Deutschland gefeiert, um auf die Rechte von Kindern auf der ganzen Welt aufmerksam zu machen. Sie sollen mit ihren individuellen Bedürfnissen in den Fokus rücken. Aus diesem Anlass veranstaltet die Stadt Bottrop das Weltkindertagsfest am 22. September auf dem Abenteuerspielplatz an der Devensstraße. Spielaktionen unter dem Motto „100 Jahre Spielen in Bottrop“ versprechen Spaß und Aktion für jeden Geschmack. Kinder sollen einen großartigen Tag zusammen mit ihren Familien erleben.

Kreativmarkt

10:30–16:00 Uhr

Pfarrheim Feldhausen, Vikars Kamp

Selbstgemachtes, Kreatives, Attraktives, Dekoratives, Nützliches, Genähtes, Gebasteltes, Gekochtes und Gebackenes aus dem heimischen Raum. Für das leibliche Wohl gibt es Bratwurst, Waffeln, Kaffee und Kuchen.

Der Erlös geht zu 100 Prozent an den Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst Emscher-Lippe.

KunstRoute 2019

11:00–18:00 Uhr

Kulturzentrum Hof Jünger Haus 1, Wellbraucksweg 2-4, 46244 Bottrop-Kirchhellen

Ausstellung Grafik, Fotografie, Malerei. Anne Ahlings, Roland Göhre, Agnes Fockenberg, Odile Meyer-Dusol, Angelika Streich, Trudel Zeltinger

140 Jahre Kolping Stadtmitte

11:15 Uhr

St. Cyriakus, Kirchplatz, 46236 Bottrop

Schulen in alter Zeit

12:00–16:00 Uhr

Kulturzentrum Hof Jünger, Heimathaus, Wellbraucksweg 2-4

Ausstellung. Eröffnung Sonntag, 1. September um 11 Uhr

Die von Michaela Grefen über Jahre gesammelten Exponate bieten einen interessanten und abwechslungsreichen Einblick in die deutsche Schulgeschichte. Von alten Schulbänken über Schiefertafeln, Schultüten, Federkielen bis hin zu Tornistern und vielem mehr kann sich der Besucher in einem historischen Klassenzimmer einen lebendigen Eindruck über Schule im vorigen Jahrhundert verschaffen und sich teilweise dabei sogar vielleicht an seine eigene Schulzeit erinnern.

Sep 23.

50 Jahre Kunstgemeinschaft: "Lieblingswerke"

Kulturzentrum August Everding, Blumenstraße 12-14, 46236 Bottrop

Ausstellung.

Sep 24.

50 Jahre Kunstgemeinschaft: "Lieblingswerke"

Kulturzentrum August Everding, Blumenstraße 12-14, 46236 Bottrop

Ausstellung.

Kabarett im Hof

19:30 Uhr

Theatersaal Kulturzentrum Hof Jünger, Wellbraucksweg 2-4, 46244 Bottrop-Kirchhellen

Mit Moderator Benjamin Eisenberg, Künstler Sabine Domogala und Mario Siegesmund. Eintritt: 15 Euro, Schüler und Studenten: 13 Euro

Sep 25.

50 Jahre Kunstgemeinschaft: "Lieblingswerke"

Kulturzentrum August Everding, Blumenstraße 12-14, 46236 Bottrop

Ausstellung.

Kabarett im Hof

19:30 Uhr

Theatersaal Kulturzentrum Hof Jünger, Wellbraucksweg 2-4, 46244 Bottrop-Kirchhellen

Mit Moderator Benjamin Eisenberg, Künstler Sabine Domogala und Mario Siegesmund. Eintritt: 15 Euro, Schüler und Studenten: 13 Euro

Sep 26.

50 Jahre Kunstgemeinschaft: "Lieblingswerke"

Kulturzentrum August Everding, Blumenstraße 12-14, 46236 Bottrop

Ausstellung.

Herbstkirmes mit Michaelismarkt

Innenstadt, 46236 Bottrop

Die Herbstkirmes startet am 26. September. Wer sich mal so richtig austoben will, ist hier bestens aufgehoben. Dabei können sich Jung und Alt bei über 70 Fahrgeschäften rasant in die Kurven legen oder anderweitig Abendteuer erleben. Zu diesem Zweck werden die Osterfelder Straße und der Berliner Platz für jede Menge Aktion voll gesperrt. Für Spiel und Spaß sorgen außerdem Verlosungen, Schießwagen, Ball- und Pfeilwerfen, Entenangel und vieles andere mehr. Um das leibliche Wohl der Besucher kümmern sich mehrere Ausschankbetriebe, Imbiss- und Süßwarenstände.

Der Michaelismarkt findet am Samstag, 28. September von 18:30 bis 22 Uhr und am Sonntag, 29. September von 11 bis 19:30 auf dem Kirchplatz statt. Wie jedes Jahr im Herbst dürfen die Besucher sich auf erstaunliche Kunststücke, Feuershows, ein großes Mitmachprogramm und Musik aus mittelalterlichen Zeiten freuen. Für den Michaelismarkt bauen Händler ihr Lager aus Zelten und Ständen mit zahlreichen mittelalterlichen Köstlichkeiten und Waren auf dem Platz an der Cyriakus-Kirche auf. Kostümierte Händler, stolze Ritter, Schwerter und zahlreiche Gerätschaften aus dem Mittelalter lassen die Marktbesucher aus der Jetzt-Zeit entfliehen und in eine andere Atmosphäre eintauchen.

Autorenlesung für Kinder und Jugendliche

10:30 Uhr

Kulturzentrum August Everding, Lebendige Bibliothek, Böckenhoffstraße 2

Kinder- und Jugendbuchautor Rüdiger Bertram lädt zu einer Lesung ein. Der Autor stellt verschiedene Geschichten vor, die lustig und spannend sind. Eine Anmeldung vorab ist erforderlich und unter (02041) 703886 möglich. 

Die Veranstaltung findet an diesem Donnerstag direkt zweimal statt:

ab 10.30 Uhr - für Kinder von sechs bis acht Jahren

ab 14.30 Uhr - für Kinder von acht bis zehn Jahren

Sep 27.

50 Jahre Kunstgemeinschaft: "Lieblingswerke"

Kulturzentrum August Everding, Blumenstraße 12-14, 46236 Bottrop

Ausstellung.

Herbstkirmes mit Michaelismarkt

Innenstadt, 46236 Bottrop

Die Herbstkirmes startet am 26. September. Wer sich mal so richtig austoben will, ist hier bestens aufgehoben. Dabei können sich Jung und Alt bei über 70 Fahrgeschäften rasant in die Kurven legen oder anderweitig Abendteuer erleben. Zu diesem Zweck werden die Osterfelder Straße und der Berliner Platz für jede Menge Aktion voll gesperrt. Für Spiel und Spaß sorgen außerdem Verlosungen, Schießwagen, Ball- und Pfeilwerfen, Entenangel und vieles andere mehr. Um das leibliche Wohl der Besucher kümmern sich mehrere Ausschankbetriebe, Imbiss- und Süßwarenstände.

Der Michaelismarkt findet am Samstag, 28. September von 18:30 bis 22 Uhr und am Sonntag, 29. September von 11 bis 19:30 auf dem Kirchplatz statt. Wie jedes Jahr im Herbst dürfen die Besucher sich auf erstaunliche Kunststücke, Feuershows, ein großes Mitmachprogramm und Musik aus mittelalterlichen Zeiten freuen. Für den Michaelismarkt bauen Händler ihr Lager aus Zelten und Ständen mit zahlreichen mittelalterlichen Köstlichkeiten und Waren auf dem Platz an der Cyriakus-Kirche auf. Kostümierte Händler, stolze Ritter, Schwerter und zahlreiche Gerätschaften aus dem Mittelalter lassen die Marktbesucher aus der Jetzt-Zeit entfliehen und in eine andere Atmosphäre eintauchen.

Sep 28.

50 Jahre Kunstgemeinschaft: "Lieblingswerke"

Kulturzentrum August Everding, Blumenstraße 12-14, 46236 Bottrop

Ausstellung.

Herbstkirmes mit Michaelismarkt

Innenstadt, 46236 Bottrop

Die Herbstkirmes startet am 26. September. Wer sich mal so richtig austoben will, ist hier bestens aufgehoben. Dabei können sich Jung und Alt bei über 70 Fahrgeschäften rasant in die Kurven legen oder anderweitig Abendteuer erleben. Zu diesem Zweck werden die Osterfelder Straße und der Berliner Platz für jede Menge Aktion voll gesperrt. Für Spiel und Spaß sorgen außerdem Verlosungen, Schießwagen, Ball- und Pfeilwerfen, Entenangel und vieles andere mehr. Um das leibliche Wohl der Besucher kümmern sich mehrere Ausschankbetriebe, Imbiss- und Süßwarenstände.

Der Michaelismarkt findet am Samstag, 28. September von 18:30 bis 22 Uhr und am Sonntag, 29. September von 11 bis 19:30 auf dem Kirchplatz statt. Wie jedes Jahr im Herbst dürfen die Besucher sich auf erstaunliche Kunststücke, Feuershows, ein großes Mitmachprogramm und Musik aus mittelalterlichen Zeiten freuen. Für den Michaelismarkt bauen Händler ihr Lager aus Zelten und Ständen mit zahlreichen mittelalterlichen Köstlichkeiten und Waren auf dem Platz an der Cyriakus-Kirche auf. Kostümierte Händler, stolze Ritter, Schwerter und zahlreiche Gerätschaften aus dem Mittelalter lassen die Marktbesucher aus der Jetzt-Zeit entfliehen und in eine andere Atmosphäre eintauchen.

Pyro Games

Movie Park Germany, Warner Allee, 46244 Bottrop-Kirchhellen

Glitzernde Sterne, leuchtende Kometen und in den nachtblauen Himmel wachsende Feuerwerksblüten warten auf die Besucher bei den Pyro Games am 28. September im Movie Park Germany. Faszination Feuerwerk in seiner schönsten Effektvielfalt erleuchtet den Himmel über Kirchhellen. Es stellen sich gleich drei Pyroprofis mit ihren Teams dem Kampf um die goldene Trophäe der Feuerwerkskunst und lassen mit ihren fesselnden Darbietungen den Abendhimmel in schillerndem Licht erstrahlen. Sensationelle Pyro-Effekte, eine außergewöhnliche Brillianz und Leuchtkraft der Farben in perfekter Abstimmung zur Musik werden das Publikum begeistern. Das Publikum entscheidet am Ende des Abends, wer im Duell der Feuerwerker den Kampf für sich entscheiden konnte und die Siegertrophäe sein Eigen nennen darf.

Kartoffelfest

Miermanns Scheune, Scheideweg 38, 46244 Bottrop-Kirchhellen

Spielzeug- und Kinderkleidermarkt

14:00–16:00 Uhr

Montessori Kinderhaus, Tappenhof 7

Viele Schnäppchen zum Stöbern, für Kaffee und Kuchen wird gesorgt

Sep 29.

50 Jahre Kunstgemeinschaft: "Lieblingswerke"

Kulturzentrum August Everding, Blumenstraße 12-14, 46236 Bottrop

Ausstellung.

Herbstkirmes mit Michaelismarkt

Innenstadt, 46236 Bottrop

Die Herbstkirmes startet am 26. September. Wer sich mal so richtig austoben will, ist hier bestens aufgehoben. Dabei können sich Jung und Alt bei über 70 Fahrgeschäften rasant in die Kurven legen oder anderweitig Abendteuer erleben. Zu diesem Zweck werden die Osterfelder Straße und der Berliner Platz für jede Menge Aktion voll gesperrt. Für Spiel und Spaß sorgen außerdem Verlosungen, Schießwagen, Ball- und Pfeilwerfen, Entenangel und vieles andere mehr. Um das leibliche Wohl der Besucher kümmern sich mehrere Ausschankbetriebe, Imbiss- und Süßwarenstände.

Der Michaelismarkt findet am Samstag, 28. September von 18:30 bis 22 Uhr und am Sonntag, 29. September von 11 bis 19:30 auf dem Kirchplatz statt. Wie jedes Jahr im Herbst dürfen die Besucher sich auf erstaunliche Kunststücke, Feuershows, ein großes Mitmachprogramm und Musik aus mittelalterlichen Zeiten freuen. Für den Michaelismarkt bauen Händler ihr Lager aus Zelten und Ständen mit zahlreichen mittelalterlichen Köstlichkeiten und Waren auf dem Platz an der Cyriakus-Kirche auf. Kostümierte Händler, stolze Ritter, Schwerter und zahlreiche Gerätschaften aus dem Mittelalter lassen die Marktbesucher aus der Jetzt-Zeit entfliehen und in eine andere Atmosphäre eintauchen.

Kartoffelfest

Miermanns Scheune, Scheideweg 38, 46244 Bottrop-Kirchhellen

Schulen in alter Zeit

12:00–16:00 Uhr

Kulturzentrum Hof Jünger, Heimathaus, Wellbraucksweg 2-4

Ausstellung. Eröffnung Sonntag, 1. September um 11 Uhr

Die von Michaela Grefen über Jahre gesammelten Exponate bieten einen interessanten und abwechslungsreichen Einblick in die deutsche Schulgeschichte. Von alten Schulbänken über Schiefertafeln, Schultüten, Federkielen bis hin zu Tornistern und vielem mehr kann sich der Besucher in einem historischen Klassenzimmer einen lebendigen Eindruck über Schule im vorigen Jahrhundert verschaffen und sich teilweise dabei sogar vielleicht an seine eigene Schulzeit erinnern.

Konzert: Die schöne Müllerin

17:00 Uhr

Theatersaal Kulturzentrum Hof Jünger, Wellbraucksweg 2-4, 46244 Bottrop-Kirchhellen

Eintritt: 15 Euro, Schüler und Studenten: 13 Euro

Sep 30.

50 Jahre Kunstgemeinschaft: "Lieblingswerke"

Kulturzentrum August Everding, Blumenstraße 12-14, 46236 Bottrop

Ausstellung.