Neuer Blitzer an der Bottroper Straße

Die Stadt Bottrop hat eine neue Blitzersäule zwischen dem Brabecker Weg und der Gregorstraße installiert – unangekündigte Geschwindigkeitskontrollen sind jetzt möglich

Die neue Blitzersäule soll den Straßenabschnitt sicherer machen - Foto: Julia Liekweg

 

Ein mobiles Lasergerät macht es seit Freitag, 26. Juli möglich, dass auf der Bottroper Straße demnächst die Geschwindigkeit gemessen wird. Vor dem Hintergrund, dass sich dort vor allem außerhalb der Ferien Kinder aufhalten, die die Gregorschule besuchen, und dass im September vergangenen Jahres der schwere Unfall am Hotel Jandewerth-Beyer passierte, will die Stadt gegen Raser vorgehen. Fabian Fingerlin, Abteilungsleiter für Verkehrsordnungswidrigkeiten der Stadt, kennt das Problem bereits. „Viele fahren hier viel zu schnell und ignorieren das Tempo von 50 km/h“, so der Abteilungsleiter. Um die Stelle sicherer zu gestalten, wird zu unregelmäßigen Zeiten das mobile Lasergerät in die stationäre Säule eingesetzt – und das zu jeder Tages- und Nachtzeit.

 

von Julia Liekweg

Julia Liekweg

Von Julia Liekweg