Zweiter Bauabschhnitt auf der Schneiderstraße

Ab Montag, 22. Juli wird die Verkehrsführung auf der Schneiderstraße geändert. Im Kürze beginnen die Vorarbeiten für den zweiten Bauabschnitt des Kanalbaus, wodurch zwischen Schmiedestraße und Töpferstraße die Verkehrsführung zu einer Einbahnstraße in Richtung Sensenfeld geändert wird. Eine großräumige Umleitung wird den Verkehr über die Straßen Zur Grafenmühle und Vossundern leiten.

von Julia Liekweg