Lust auf Kunst!?

Das ATELIER M24 ist ein Raum für Kreative aller Art - Ein Platz zum Austausch und kreativen Schaffen

Foto: Privat

Was steckt eigentlich hinter ATELIER M24? Das Schild am Haus Nr. 24 an der Münsterstraße ist auffällig und so mancher hat sich bestimmt schon gefragt, was es damit auf sich hat. Die Antwort: Die Malerin Claudia Brüggemeier hat gemeinsam mit dem Fotografen Bernd Stappert seit diesem Frühjahr einen Raum eröffnet, der Künstlern und Interessierten einen Ort zum gemeinsamen Arbeiten und Austausch bietet.

Hier finden Workshops statt und Kunst kann auch erworben werden. Jeden letzten Sonntag im Monat von 15 bis 18 Uhr wird das Atelier geöffnet, Besucher können dann auch die eine oder andere Vorführung erleben. Die Malerin Birgit Maria Donker bietet im Juli den Workshop „Malen im Garten- ein kreativer Sommer“ an. Hier sind noch Plätze frei. Ein Teich und zahlreiche knorrige, alte Bäume laden zur Inspiration ein. Der spanische Künstler Sacha Tröger brennt seine Themen mit Rauch in Leinwände  und zeigt in seiner Holzdrucktechnik Landschaften und Figuren. Claudia Kröner lässt Eindrücke aus Urlaub und Alltag in ihre selbstgefärbte Wolle einfließen. Das Besondere am ATELIER M24 ist, so sind sich die Künstler einig, dass in kleinen Gruppen in einem gemütlichen Ambiente gearbeitet werden kann und der Garten gerade jetzt im Sommer viele schöpferische Möglichkeiten beinhaltet. „Kommen Sie zum offenen Atelier, lernen uns kennen und verschaffen sich einen Einblick“, freut sich Claudia Brüggmeier.


Weitere Infos zum ATELIER M24: www.claudia-brueggemeier.de, www.fb.com/atelierM24, Tel. (0171) 3133178

von Gundis Jansen-Garz