Weiter auf Erfolgskurs

Die Einradfahrer des VfL Grafenwald haben sich auch für die Weltmeisterschaft in Grenoble qualifiziert

Die Teilnehmer waren hochkonzentriert und präsentierten fehlerfrei ihre Küren - Foto: Konstantin Höhne

Es läuft wieder oder immer noch richtig gut für die Einrad-Sportler des VfL Grafenwald: Jüngst machten sich acht von ihnen auf zur Qualifikationsmeisterschaft für die Weltmeisterschaft im Sommer in Grenoble und alle haben die Jury mit ihrem Können überzeugt.

In Bayern, genauer gesagt in Neunkirchen am Brand, ging es für die acht Fahrerinnen um die Teilnahme an der bevorstehenden Weltmeisterschaft. Dort mussten sie zeigen, was sie monatelang einstudiert hatten und taten dies auch mit großem Erfolg:

 

  • Luisa Lehnhoff (1.Platz), Amanda Vogt und Lara Kubiczek haben sich mit ihren Einzelküren qualifiziert

  • Anna Schulte Bockum & Lisa Rottmann (1.Platz), Emma Heimann & Anna Götzl, Lara Kubiczek & Katharina Boll (1.Platz) haben sich mit ihren Paarküren qualifiziert

  • Emma Heimann, Anna Götzl, Lara Kubiczek und Katharina Boll haben sich mit ihrer Kleingruppenkür "Mystery of the Maya" qualifiziert (2. Platz)

    Katharina Boll: "Aufgrund des starken Teilnehmerfeldes war das die größte Überraschung, da nur die ersten beiden Plätze weiter kamen. Aber wir hatten einen fast fehlerfreien Durchgang und konnten damit die Jury überzeugen."

 

Deutsche Meisterschaft in Bottrop

Doch bevor es im Sommer nach Frankreich geht, steht am letzten Märzwochenende noch eine weitere Herausforderung für die Grafenwälder Einradabteilung an: Gemeinsam mit dem DJK Adler 07 organisiert sie die Deutsche Meisterschaft im Einrad Freestyle, die in Bottrop stattfinden wird. "Wir hoffen auf zahlreiche Unterstützung und viele Zuschauer, um auch hier erfolgreich dabei sein zu können", erzählt Katharina Boll.

Die Deutsche Meisterschaft findet statt von Freitag, 27. bis Sonntag, 29. März in der Dieter Renz Halle in Bottrop, Hans-Böckler-Straße 60, 46236 Bottrop. Zuschauer sind willkommen. Der Eintritt am Samstag und Sonntag beträgt drei Euro für Erwachsene und zwei Euro für Sechs- bis 14-Jährige. Unter sechs Jahren ist der Eintritt frei.

von Katrin Kopatz

Wir sind für Sie da!

Ihr persönlicher Werbespot