Traditionelles Baum schmücken

Grafenwälder Kaiserpaar spendet Weihnachtsbaum für die OGS Grafenwald

Zusammen mit dem Kaiserpaar haben die OGS-Kinder den Baum geschmückt. Foto: Julian Schäpertöns

Alle Jahre wieder...da kommt nicht nur der Nikolaus. Sondern auch der Grafenwälder Schützenkönig stattet der OGS Grafenwald einen Besuch ab, um mit den Kindern gemeinsam einen Weihnachtsbaum zu schmücken. Auch in diesem Jahr ließen es sich der amtierende Kaiser Bernd Kroker und seine Frau Ulrike nicht nehmen, diese Tradition aufrecht zu erhalten.

Die Idee hatte Bernd Kroker als er von 2013 bis 2015 schon einmal König in Grafenwald war. Damit in der Grundschule auch Weihnachtsstimmung verbreitet wird, spendet der Schützenverein seither jährlich einen Baum. Die Kinder der Offenen Ganztagsschule (OGS) basteln dafür bunte Sterne, kleine Engelchen oder süße Rentiere, die anschließend zusammen mit dem Königspaar an den Baum gehangen werden.
Auch in diesem Jahr schmückten einige Kinder aus allen Klassen den Baum. Innerhalb von wenigen Minuten hing der gesamte Schmuck an den Ästen. Als kleine Belohnung hatte Ulrike Kroker selbstgemachte Plätzchen mitgebracht.

von Julian Schäpertöns