Street Food & Music Festival

Vom 19. bis 21. Juli lädt das Street Food & Music Festival zum Verweilen auf den Johann-Breuker-Platz ein

Bis in die späten Abendstunden haben sich die Besucher im vergangenen Jahr unterhalten und verwöhnen lassen - Foto: Julian Schäpertöns

Auch in diesem Jahr dürfen sich die Kirchhellener und zahlreiche Besucher aus der Umgebung wieder auf ein geselliges Wochenende mit musikalischer Unterhaltung und tollen gastronomischen Angeboten freuen. Von Freitag bis Sonntag gibt es die Gelegenheit, sich im Dorfkern umgeben von modernen Food Trucks und angesagten Live-Acts zu treffen und vom Programm unterhalten zu lassen.

Am Freitag, 19. Juli, startet das Fest um 16 Uhr. Dann gibt es Speisen aus aller Welt und leckere Getränke. Dazu spielen verschiedene Musiker aus den Bereichen Pop, Rock, Raggae, Jazz und Latin.

Während die Erwachsenen der Musik lauschen und es sich auf Liegestühlen bequem machen dürfen, haben die Kinder Gelegenheit, sich auf der Hüpfburg auszutoben, schminken zu lassen oder einem Ballonzauberer zuzuschauen. Am Familientag (21. Juli) dürfen die Kleinen zudem auf Schatzsuche gehen und auch der Besuch eines Clowns dürfte für Begeisterung sorgen. Somit ist das Fest für die ganze Familie zu empfehlen. Samstag und Sonntag geht es jeweils um 12 Uhr los, Freitag und Samszag darf bis Mitternacht gefeiert und geschlemmt werden, am Sonntag endet das Festival gegen 18 Uhr.

von Katrin Kopatz