Schützen trotzen dem Regen

Über 1000 Schützen traten zur Königsübung auf dem Hof Miermann an

Foto: Egon Maier

Zum dritten Mal trafen sich am Samstag über 1000 Schützen vor dem Brauhaus um zur großen Übung vor dem Fest anzutreten. Von dort aus ging es zum Hof Miermann, wo die sogenannte Königsübung abgehalten wurde. Die heftigen Regenschauer trübten die Stimmung nicht. Nach dem offiziellen Teil traten die vier Kompanien gemeinsam zum traditionellen Zapfenstreich an und verbrachten gemeinsam mit dem amtierenden Königspaar Johannes II. Miermann und Hildegard I. Heisterkamp gemütliche Stunden auf dem Hof. Unser Fotograf Egon Maier war dabei und hat einige Fotos von der Königsübung mitgebracht. Die vierte und letzte Schützenübung findet am 19. August auf dem Hof Janinhoff, Zum Kletterpoth 43 statt.

von Julian Schäpertöns