Peter Pawliczek weiter Vorsitzender

Jahreshauptversammlung der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald

Bei der Jahreshauptversammlung wurde ein neuer Vorstand gewählt. Foto: Privat

Bei den Wahlen anlässlich der Jahreshauptversammlung der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald (SDW) wurde Peter Pawliczek einstimmig zum ersten Vorsitzenden wiedergewählt. Dies galt auch für den Projektmanager Addie Henkel. Zum ersten Geschäftsführer wurde Hubert Schulte gewählt, zum zweiten Geschäftsführer Horst Dieter Pfeiffer. Der Vorsitzende dankte den ausscheidenden Geschäftsführern Ralf Krautzun und Werner Marsch unter lebhaftem Beifall für ihre Mitarbeit. Da Horst Pfeiffer sein Amt als Kassenprüfer nicht beibehalten konnte, wurde Benjamin Stratmann, früherer Horstleiter der Waldjugend Kirchhellen, zum zweiten Kassenprüfer bestimmt.

In einer Rede berichtete der Vorsitzende über die Tätigkeiten des Vorstandes und des Beirates. Er danke ausdrücklich allen Aktiven und auch den älteren Mitgliedern, die dem Vorstand immer mit Rat und Tat zur Seite standen. Besonders bedankte er sich bei allen Spendern und Sponsoren. Ohne sie wäre die ehrenamtliche Arbeit so nicht möglich.

 

Danach folgte der Bericht des Schatzmeisters Hendrik Miedlich, der die Anwesenden über ein gutes Geschäftsjahr 2017 informierte. Die Gemeinnützigkeit wurde dem Verein vom Finanzamt Bottrop wieder bestätigt.

 

Die pädagogische Leiterin Eva Linhart berichtete über im Jahre 2017 durchgeführte Projekte, so zum Beispiel die Baumpflanzaktionen. Waldführungen für Kindergärten und Grundschulen leiteten Dorothee Möller-Godde, Eva Linhart und Eva Belka sowie Förster Markus Herber vom Landesverband Wald und Holz. Des weiteren standen Fortbildungen im WPZ (Waldpädagogisches Zentrum) und in der Wildnisschule in Halle auf dem Programm. Unterstützt wurden sie von Erich Schüttauf, Horst Brosa und Helmut Scherz.

 

Die Waldjugend Kirchhellen feierte 2017 ihr 30 jähriges Bestehen. Der Ehrenvorsitzende Heinz Tenhumberg hatte 1987 die Idee, eine Jugendgruppe zu gründen. Er betraute das Ehepaar Pawliczek mit der ersten Horstleitung. Der Vorstand der SDW bedankte sich bei Stefan Bohne für seine zehnjährige Tätigkeit als Horstleiter mit einem Geschenk. Seine Nachfolge tritt nun Lukas Holzhauser an.

 

Zum Schluss der Veranstaltung informierte der Vorsitzende die Versammlung über zukünftige Aktivitäten und nahm Anregungen der Mitglieder entgegen. Danach ehrte die Landesvorsitzende Fasse Addie Henkel, Ralf Krautzun und Antonius Stricker mit einer Urkunde und der silbernen Ehrennadel der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald für ihr ehrenamtliches Engagement.

Quelle: Schutzgemeinschaft Deutscher Wald