Neuer Pastor für Kirchhellen

Neues Seelsorger-Team nimmt seine Arbeit Mitte September auf - Kirchenvorstand und Pfarreirat stimmen dem Vorschlag des Bischofs zu

Ab September hat die Pfarrgemeinde St. Johannes neue Seelsorger. Foto: Julian Schäpertöns

Die nach dem Weggang von Pastor Manfred Stücker im Februar dieses Jahres und dem baldigen Ausscheiden von Pastor Klaus Klein-Schmeink vakanten Positionen in der Pfarrgemeinde St. Johannes der Täufer werden ab September neu besetzt. Dies teilte Pastor Klein-Schmeink nun in einer Presseinformation mit.

In einer gemeinsamen Sitzung von Kirchenvorstand und Pfarreirat am Freitag (10. Mai) wurden den Teilnehmern die Vorschläge des Bischofs unterbreitet und die neuen Seelsorger für die Pfarrei vorgestellt. Im Anschluss haben die Gremien dem Vorschlag aus Münster einstimmig zugestimmt.

Am Sonntag, 15. September sollen Pfarrer Ulrich Witte, der bislang als Militärseelsorger gearbeitet hat, und als Pastoralreferentin Caroline Johnen, die bislang noch als Pastoralassistentin in der Bocholter Pfarrgemeinde St. Josef tätig ist, in ihre neuen Funktionen als leitender Pfarrer und als Pastoralreferentin um 15.00 Uhr in der Pfarrkirche St. Johannes d. T. zu Kirchhellen eingeführt werden.

von Oliver Mies