Love is in the air!

Viele zukünftige Brautpaare kamen zur 13. Kirchhellener Hochzeitsmesse ins Brauhaus

Bei der Modenschau wurden die schönsten Hochzeitskleider präsentiert. Foto: Julian Schäpertöns

Die Vorfreude auf den Hochzeitstag dürfte bei vielen zukünftigen Brautpaaren wohl nach dem Besuch der Kirchhellener Hochzeitsmesse nochmals angestiegen sein. Denn im Brauhaus am Ring konnten sie sich von bezaubernden Kleidern, leckeren Torten oder schönen Blumengestecken inspirieren lassen.

 

Bereits zum 13. Mal hatten Paare die Möglichkeit in romantischem Ambiente regionale Aussteller und ihre Angebote kennenzulernen. Dabei zeichnete sich die Messe durch ein familiäres Ambiente aus. Ein bunter Branchenmix mit rund 20 Ständen wartete auf die Besucher. Viele der Aussteller kamen direkt aus Kirchhellen und den umliegenden Städten. Die Juweliere Anne Gase und Steffen Dietz brachten ihre Trauringe mit, bei Petra Timmerhaus von Blütenzauber konnten sich die Besucher über Brautsträuße und Blumengestecke informieren. Für Gaumenfreuden sorgten die Biometzgerei Scharun und der Tortenbäcker Da Rino mit seinen süßen Versuchungen. Die Band Jay-Z und die Sängerin Teresa Schulz zeigten, wie emotional Livemusik am Hochzeitstag sein kann. Und das Brauhaus selbst präsentiert sich als Hochzeitslocation.

Ein Höhepunkt des Tages waren die zwei Modenschauen. Hier präsentierten das Brauthaus Tausendschön sowie Fräulein Wunder ihre schönsten Roben. Getragen wurden diese von Frauen aus der Region.

 

Wir waren wieder mit der Kamera unterwegs und haben einige Impressionen von der Hochzeitsmesse mitgebracht:

von Julian Schäpertöns