Kostenlose Babygruppe in Kirchhellen

Eltern-Kind-Angebot der katholischen Familienbildungsstätte startet im Oktober in Kirchhellen - Ab sofort werden Anmeldungen entgegen genommen

Foto: pixabay

Ein Kind und besonders ein Baby benötigt viel Aufmerksamkeit und Zuwendung. Die Eltern stehen in den ersten Lebensmonaten ihres Kindes vor neuen Aufgaben und haben viele Fragen. Elternstart NRW bietet einen Rahmen für Austausch, Zuspruch, Rat und nützliche Informationen. In Kirchhellen bietet die katholische Familienbildungsstätte Elternstart NRW im DRK-Kindergarten an. Der nächste Kurs beginnt am Dienstag, 29. Oktober in der Zeit zwischen 9.15 und 10.45 Uhr und findet 5 Mal statt. Im Januar wird der Kurs als „Spiel + Bewegung“ weitergeführt.

Dieses Familienbildungsangebot ist für die Eltern pro Kind einmalig kostenfrei – die Finanzierung übernimmt das Ministerium. Themen sind zum Beispiel die frühkindliche Entwicklung, die Eltern-Kind-Beziehung und der Umgang mit neuen und auch anstrengenden Familiensituationen. Ziel ist nicht das Lernen nach einem festen Lehrplan. Die Kursleiterinnen und Kursleiter greifen vielmehr die Fragen auf, die die Mütter und Väter mitbringen, zeigen entwicklungsfördernde Spiele, machen mit Liedern bekannt und vieles mehr.


Durch Elternstart NRW bekommen Mütter und Väter

  • Anregungen und Tipps für den Familienalltag mit einem Baby

  • mehr Sicherheit in ihrer Elternrolle

  • einen Zugang zu weiteren Angeboten der Familienbildung

  • Informationen über andere Unterstützungsleistungen für Kinder und Familien

 

Information und Anmeldung:

Kath. Familienbildungsstätte Bottrop, Pferdemarkt 4, 46236 Bottrop

Telefonnummer: (02041) 70 62 30, www.kefb-bistum-essen.de

oder im DRK-Kindergarten bei Frau Damm, Wienkamp 5, Telefonnummer (02045) 9507310

 

 

von Katharina Boll