Jugend-Kloster bietet tolle Freizeit- und Ferienangebote

Es gibt noch freie Plätze beim Pfingstlager sowie beim Kulturcamp und dem Sommerferienlager

Foto: Privat

Die Osterferien sind längst vorbei und die Schülerinnen und Schüler fiebern nun der nächsten großen Sause entgegen: den Sommerferien! Sechs Wochen frei von lernen, frühem Aufstehen und stillem Sitzen während des Unterrichts. Doch die viele Freizeit will gut geplant werden - zu schade, wenn sich Langeweile einschleichen würde. Das Jugend-Kloster Kirchhellen hat deswegen einiges für Kinder und Jugendliche im Angebot. Einen Vorgeschmack bietet das anstehende Pfibgstlager.

Mit dem Motto "Unter deiner Flamme" dürfen sich Zehn- bis 16-Jährige beim Pfingstlager im Kloster damit auseinandersetzen, was es eigentlich bedeutet, von etwas oder jemandem begeistert zu sein, dafür "zu brennen". Es stehen gemeinsame Aktivitäten auf dem Programm, aber auch Einheiten für die unterschiedlichen Altersgruppen. Natürlich gehören auch entspannte Abende am Lagerfeuer dazu, bei denen die Teilnehmer ihre Erlebnisse des Tages Revue passieren lassen können. Die Kosten belaufen sich auf 40 Euro pro Person, Anmeldungen für das Pfingstlager vom 13. bis 16. Mai sind online unter www.jugend-kloster.de möglich. Zudem steht Mareike Schraut unter 02045-955141 für Fragen und Anmeldungen zur Verfügung.

Hinein ins Reich der Künste

Auch für die Sommerferien hat sich das Team des Jugend-Klosters eine Menge einfallen lassen, um den Teilnehmern eine abwechslungsreiche Auszeit zu bescheren. In der ersten Fereinwoche (10. bis 16.7.) findet das Kulturcamp statt. Jugendliche ab 12 Jahren bekommen hierbei die Möglichkeit, für eine Woche in die Rollen von Malern, Tänzern oder Musikern zu schlüpfen. Die Workshops werden von echten Künstlern begleitet, die die Teilnehmer dazu animieren, kreativ zu werden und sich auszuprobieren. Um das gemeinsame Erleben perfekt zu machen, wird in dieser Woche auf dem Gelände des Jugend-Klosters gezeltet. Neben den Workshops gibt es auch Morgen- und Abendimpulse, Lagerfeuerabende, eine Chill-out Area und vieles mehr. Kosten: 120 Euro inklusive Verpflegung, Unterkunft und Material. Anmeldungen sind noch bis zum 5. Juli möglich unter www.jugend-kloster.de sowie bei Mareike Schraut (02045-955141) oder Michaela Huwe (02045-955142).

Einfach mal rauskommen

Die fünfte und sechste Ferienwoche (6. bis 20. August) sollten sich all jene freihalten, die Kirchhellen einfach mal ein paar Tage den Rücken kehren möchten. In dieser Zeit hat sich das Jugend-Kloster in der Schützenhalle St. Hubertus in Elleringhausen (Stadt Olsberg) eingebucht und hat auch dafür noch ein paar freie Plätze zu vergeben.

 

Angesprochen fühlen dürfen sich Kinder und Jugendliche zwischen acht und 16 Jahren. Sie bekommen ein altersgerechtes Programm geboten, haben viel Zeit für kreative Phasen zur Verfügung und können sich inmitten der sauerländischen Natur vom Alltag erholen. Die zweiwöchige Erholungspause kostet 320 Euro inklusive 20 Euro Taschengeld. Wer sich noch anmelden möchte, kann dies online unter www.jugend-kloster.de machen oder sich telefonisch bei Michaela Huwe (02045-955142), Josua Janowski (0174-9897746) oder Benedikt Gertz (01577-4882819) melden.

von Katrin Kopatz