In Himmel auf neuen Wegen

Die Vereinte Volksbank und der TC In Himmel erweitern Ihre Zusammenarbeit

Die TC Mitglieder Paul Hoffmann, Wolfram Becker, Andrea und Oliver Sauerbach, Hans Kläsener und Horst Kremser mit Volksbank Vorstandsmitglied Martin Wissing. - Foto: Privat

Schon lange besteht eine Koope­ration der Vereinten Volksbank mit dem Tennisverein TC In Himmel in Kirchhellen. In diesem Jahr wird diese Zusammenarbeit ausgebaut: Mitglieder der Volksbank können im September beim TC ein dreistündiges Probetraining buchen. Ihr Vorteil: Sie zahlen nur zehn statt der üblichen 30 Euro für die ausführliche Schnuppereinheit.

„Für unsere Mitglieder ist das ein toller Mehrwert, wenn sie bei einem unserer regionalen Partner in den Genuss von Vorteilen kommen“, ist sich Martin Wissing, Vorstandsmitglied der Vereinten Volksbank, sicher. Andere für den Ballsport zu begeistern und in die Gemeinschaft des Vereins zu integrieren liegt Hendrik Schmücker vom TC In Himmel am Herzen. Deshalb wird nach dem Probetraining gemeinsam gegrillt, und ein erstes Kennenlernen des Vereinslebens ist möglich.
Zusätzlich können die Kursteilnehmer den restlichen Tag auf dem Platz verbringen und das Erlernte umsetzen. Für Fragen und Tipps stehen an dem Tag erfahrene Vereinsmitglieder zur Verfügung.


Für das Probetraining können sich die Mitglieder der Vereinten Volksbank einfach und verbindlich mit einer Mail an den Vorsitzenden des Tennisvereins Rudi Holz (c.u.r.holz@t-online.de) anmelden. Folgende Trainingstermine sind möglich: 14., 21. und 28. September jeweils von 10 bis 13 Uhr sowie 19., 20., 26. und 27. September von 19 bis 21 Uhr. Der TC In Himmel kümmert sich um möglichst optimale Guppengrößen für das Schnuppertraining.

von aureusGmbH

aureusGmbH

Von aureusGmbH