22. Kreuzweg auf die Halde Haniel

Das Bergwerk Prosper-Haniel lädt auch in diesem Jahr zum tradionellen Karfreitags-Gottesdienst auf die Bottroper Halde ein

Am diesjährigen Karfreitag werden wieder zahlreiche Menschen den Kreuzweg begehen - Foto: RAG Aktiengesellschaft

Mehrere Tausend Gäste werden am Karfreitag, 25. März, erwartet, um sich gemeinsam auf den Weg zu machen und die 15 Stationen des Kreuzweges zu begehen.

 

Es geht wieder hoch hinauf, wenn das Bergwerk Prosper-Haniel sowie Ruhrbischof Dr. Franz-Josef Overbeck zur alljährlichen Begehung des Kreuzweges auf die Halde Haniel einladen.

Die Andacht, an der auch die Stadtechanten von Oberhausen und Bottrop sowie Betriebsdirektor für Personal- und Sozialfragen Bernd Beier teilnehmen, beginnt um 9.30 Uhr und endet voraussichtlich gegen 12 Uhr.

Geplant ist eine kurze Betrachtung vor allen 15 Stationen, bevor Ruhrbischof Dr. Overbeck eine Predigt vor dem Gipfelkreuz abhalten wird.

Parkmöglichkeiten sind auf dem Betriebsgelände des Bergwerks Prosper-Haniel vorhanden. Für ältere und behinderte Menschen wird ein Bus im Einsatz sein.

Quelle: RAG Aktiengesellschaft