Gutbürgerlicher Genuss

Diesen Monat ging es für unseren Mittagstisch-Check in die gemütliche Bauernstube in Grafenwald – Am Schnitzeltag haben wir es uns gut gehen lassen

Foto: Julian Schäpertöns

Gemütlich, einladend und herzlich – die Bauernstube in Grafenwald ist ein beliebter Treffpunkt für Jung und Alt. Doch nicht nur das Ambiente und die herzliche Bewirtung kann überzeugen. Auch die rustikale und saisonale Speisekarte lädt ein zum Genießen. Im Mittagstisch-Check haben wir das Angebot einmal durchleuchtet. Was uns besonders überzeugt hat, haben wir für Euch zusammengefasst.

Das à la carte-Angebot mit rustikaler und saisonaler Hausmannskost können die Gäste mittwochs bis sonntags in der Mittagszeit von 12 bis 14.30 Uhr im urigen Restaurant oder bei schönem Wetter im Biergarten genießen. Die verschiedenen Gerichte bieten Abwechslung und halten für jeden Freund der gutbürgerlichen Küche das Passende bereit. Zudem gibt es verschiedene Aktionstage, die zum Schlemmen einladen. Mittwochs ist Schnitzeltag, donnerstags stehen Reibekuchen in verschiedenen Variationen im Mittelpunkt und samstags gibt es herzhafte und süße Pfannkuchen. Jeden Sonntag können die Gäste „futtern wie bei Muttern“. Deftig, bodenständige Küche wird hier geboten. Einen Blick auf die Karte könnt Ihr auf der Webseite www.bauernstube-grafenwald.de werfen.

Mein Kollege wählte ein klassisches Wiener Schnitzel mit Pommes, Mayonnaise und einem kleinen Salat. Ich entschied mich für den „Bauern­salat“ mit Tomate, Gurke, Zwiebeln, Paprika, Oliven, Peperoni, frischen Kräutern und Hirtenweichkäse.

 

Unsere Eindrücke zusammengefasst:

Service
Trotz des großen Andrangs beim Schnitzeltag blieb die Servicekraft stets ruhig und freundlich und nahm sich für jeden Gast Zeit. Wir haben uns gut aufgehoben gefühlt.

Ambiente
Dank des schönen Sommerwetters konnten wir in dem Biergarten unser Mittagsessen genießen. Die Bäume drumherum bieten einen schönen Rückzugsort. Von der viel befahrenen Bottroper Straße war so nicht viel zu hören. Aber auch im urigen Gastraum ist das Ambiente einladend und gemütlich.

Preis-Leistung
Insgesamt haben wir 24 Euro für beide Menüs inklu­sive Getränke gezahlt. Für die Frische der Produkte und die gut gefüllten Teller ist das ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis.

Vegetarisch
Auch Vegetarier dürfen sich auf leckere Gerichte freuen. Neben Salaten gibt es auch Gemüse-Röstis und Hirtenweichkäse mit Olivenöl. Zudem können auch Pommes und Karoffeln bestellt werden.
Vielfalt. In der Bauernstube gibt es alles, was die gutbürgerliche Küche zu bieten hat und noch einiges mehr. Von Salaten und Schmankerln für den kleinen Hunger bis hin zu Rumpsteak und Schnitzeln hat die Karte einiges zu bieten.

Frische der Produkte
Die Karte wird stets saisonal angepasst. Die Frische der Produkte ist hier zu schmecken. Mein Salat war knackig und lecker.

Fazit
Besonders gut gefallen hat uns das gemütliche Am­biente und die herzliche Bewirtung. Wir haben lecker gegessen und konnten gut gestärkt in die Redaktion zurück. Wir werden sicher wieder kommen und die anderen Aktionstage testen

von Katharina Boll