Großer Countdown bis zum 100-Jährigen

Der VfB Kirchhellen blickt gespannt aufs kommende Jahr, denn dann steht das große Jubiläum des Vereins an

Der Verein freut sich schon sehr auf das anstehende Jubiläum im kommenden Jahr - Foto: privat

Am 25. Mai 1920 wurde der VfB Kirchhellen gegründet, in einem Jahr darf der Verein also seinen 100sten Geburtstag feiern. Und das passiert mit vielen Aktionen, Ausstellungen und Bildern. Hier ein kurzer Ausblick.

Nach einigen Höhen und Tiefen stand doch immer der Zusammenhalt innerhalb des Vereins im Vordergrund. Somit haben sich die Mitglieder auch immer wieder motivieren können - mit Erfolg: Die erste Mannschaft sicherte sich in dieser Saison bereits die Meisterschaft in der Kreisliga A, nun soll auch der Aufstieg in die Bezirksliga klappen.

Mit dem neu gestalteten Kunstrasenplatz entscheiden sich auch in den Jugendmannschaften immer mehr junge Kicker für den Eintritt in den VfB Kirchhellen und sind dort gemeinsam auf Erfolgskurs. Grund genug für den Verein, sich auf die anstehende Jubiläumsfeier vorzubereiten und auch die Kirchhellener mit ins Boot zu holen. Ein Team aus 35 Planern haben eine Vielzahl von Veranstaltungen im Visier, die 2020 über 100 Tage lang stattfinden werden.

Vom 24. Mai 2020 bis 4. September 2020 soll es dann rund um die Vereinsgeschichte gehen. Es kommen Anekdoten auf den Tisch, alles belegt mit Bildern, die im Hof Jünger für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden. Es wird auch einen Sportler- und Jubiläumsball geben, ein Spiel der Alten Herren gegen die Schalker Traditionsmannschaft, den Allianz Jugendcup, eine Festzeitschrift und sogar ein Stickeralbum. Die Kirchhellener dürfen also gespannt sein. Alle Termine werden rechtzeitig bekannt gegeben.

von Katrin Kopatz