Gasthof Berger siegt erneut

Stefan Bertelwick und sein Team verkaufen auch beim Menue-Karussell 2019 die meisten Menüs in der Region

Peter Kaminsky, Stefan Bertelwick und Ewa Koziolek stoßen gemeinsam auf den Erfolg an. - Foto: Privat

 

Bereits zum sechsten Mal war Stefan Bertelwick mit dem Gasthof Berger bei dem kulinarischen Höhepunkt im Frühjahr, dem Menue-Karussell, dabei. Wie die Jahre zuvor verkaufte er in der Region „Vest“ auch 2019 die meisten Menues und darf sich nun über Platz 1 freuen. Mission Titelverteidigung ist also erfolgreich abgeschlossen.

 

Beim Menue-Karussell 2019 war der Gasthof Berger das erfolgreichste Restaurant mit den meisten verkauften Menüs. Eine große Ehre, da auch in diesem Jahr wieder namenhafte Küchenchefs der Region mit dabei waren. Das Schönste neben dem Sieg ist für Stefan Bertelwick und sein Team, wenn die Gäste wieder viel Spaß hatten und das Essen geschmeckt hat.

 

Vorbereitungen laufen

Doch viel Zeit zum Feiern hat das Team trotzdem nicht. Denn: nach dem Karussell ist vor dem Karussell, weiß Stefan Bertelwick. „Das Menü für 2020 steht schon, da im August Einsendeschluss ist“, sagt Stefan Bertelwick. So viel kann der Küchenchef bereits verraten: „Es wird regional mit katalanischen Einschlägen.“

 

Kulinarische Sommerzeit

Wer das Menue-Karussell beim Gasthof Berger leider verpasst hat, sich jedoch trotzdem kulinarisch verwöhnen lassen möchte, kann das nun nachholen. Über den ganzen Sommer ist (mit Ausnahme der Montage) durchgehend geöffnet. „Wer in einem der schönsten Gärten im Ruhrgebiet bei einem Stück Kuchen, einem Eis oder einem kühlen Getränk mit Füßen im Gras die Seele baumeln lassen möchte, der ist bei uns herzlich willkommen“, betont Stefan Bertelwick. Frische Sommerküche, fruchtige Torten mit Beeren vom Hof Umberg, Eis und ein erfrischender Sanddorn-Pfirsich-Sprizz erwarten die Gäste.

 

von Katharina Boll