Endspurt im Autokino

Noch bis Ende Juli besteht das Autokino am Movie Park – von einem besonderen Highlight des letzten Wochenendes haben wir einige Eindrücke zusammengestellt

Foto: Aileen Kurkowiak

Am vergangenen Wochenende gastierte das DJ-Duo „Gestört aber GeiL“ in Kirchhellen und zog mit einem bombastischen Auftritt die Zuschauer und -hörer im Autokino am Movie Park Germany in ihren Bann. Festivalatmosphäre bei bestem Wetter und eine unvergleichliche Partystimmung leiteten den Endspurt des Autokinos ein. Wir haben mit den Veranstaltern gesprochen und herausgefunden, was für die letzten Wochen geplant ist.

Sommerfeeling durch und durch

Festivalatmosphäre am Samstag und glückliche Familien am Sonntag: Zahlreiche Besucher hatten am Wochenende viel Spaß bei den FunCity Bottrop Veranstaltungen. Durch die geräumige Summer-Lounge direkt vor der Bühne hatten die Zuschauer und -hörer die Möglichkeit, die Events bei ausgezeichnetem Wetter an der frischen Luft zu genießen. Mit einem der ungefähr 100 Beachseat-Plätzen und buchbaren Bierzeltgarnituren wurden die Veranstaltungen zu Open-Air-Events der besonderen Art.

Das deutschlandweit bekannte DJ-Duo „Gestört aber GeiL“ hat mit ihrem Auftritt am Samstag den Festival-Flair nach Bottrop gebracht. Unter dem Motto „Musik ist FUN!“ haben sie ihre bekanntesten Hits gespielt und wurden von Musikern wie DJ FRDY unterstützt.  Die Atmosphäre und Partystimmung der Besucher war so gut, dass die Musiker eine 45-Minütige Zugabe gegeben haben.

Am Sonntag folgte ein musikalischer Tag der anderen Art. Unter „Familie ist FUN!“ machten es sich zahlreiche Familien in ihren Autos sowie auf den Liegestuhlplätzen bequem. Gleich zu Beginn hielt Thorsten Backhaus, Geschäftsführer des Movie Parks Germany, eine Überraschung bereit: Jede Besuchergruppe hat je 2 Freikarten für den Freizeitpark erhalten.

Cocktails, Liegestühle und beste Live-Unterhaltung – was will man mehr? Genau! Erfahren, welche Veranstaltungen für die letzten Wochen des Autokinos geplant sind. „Das kommende Wochenende ist bereits mit der Band Kuult und den Musical Tenors toll besetzt, zum Abschluss war am 26. Juli der Auftritt von Oliver Pocher und seiner Frau Amira geplant, da die Tickets aber so schnell ausverkauft waren, gibt es jetzt auch noch einen Zusatztermin am 2. August. Das wird der krönende Abschluss des Autokinos am Movie Park“, erzählt Mitbetreiber Bastian Ringhardt im Gespräch mit der kirchhellen.online-Redaktion. „Dazu kommt natürlich noch das verbleibende Kinoprogramm und die letzte FunCity Bottrop Veranstaltung, die Gruselnacht am 31. Juli“. Insgesamt seien die Kinovorstellungen nicht ganz so gut gelaufen, wie es sich die Veranstalter gewünscht haben, die Konzerte und Auftritte hingegen haben die Erwartungen weit übertroffen. „Wir sind bereits in Gesprächen und schauen nach einer Location für eventuelle Projekte im nächsten Jahr. Die Open-Air-Idee und namhafte Künstler in die Region zu bringen gefällt uns so gut, dass wir schon neue Pläne schmieden“, verrät uns Bastian Ringhardt.

von Aileen Kurkowiak

Wir sind für Sie da!

Ihr persönlicher Werbespot