Dorffest feiert gelungenes Comeback

Drei Tage Programm lockt tausende Besucher aus Nah und Fern in den Kirchhellener Ortskern

An der langen Tafel konnten Vereine und Gruppen am Sonntagmorgen gemeinsam frühstücken und gemütlich in den Tag starten. Foto: Julian Schäpertöns

„Dät Dorpe mäckt de Porten op“ und präsentierte sich an drei Tagen von seiner schönsten Seite. Bei der Neuauflage des Kirchhellener Dorffestes nach mehr als 15 Jahren wurde ein abwechslungsreiches Programm in der Ortsmitte geboten. Und tausende Besucher schauten bei herrlichem Sommerwetter vorbei. Ob auf den zwei Bühnen, an den zahlreichen Ständen oder in den geöffneten Geschäften am Sonntag – es gab viel zu entdecken. Die Veranstalter Stephan Kückelmann und Tobias Lindemann zeigten sich zufrieden und kündigten schon jetzt an, dass es auch 2019 am zweiten Augustwochenende ein Dorffest geben soll. Wir waren mit der Kamera unterwegs und haben Euch ein paar Eindrücke vom Dorffest mitgebracht:

 

von Julian Schäpertöns