Julius Schroer (l.), Silas Alberti sowie Maximilian Löcker (fehlt im Bild) haben jeweils einen ersten Preis abgeräumt. Auch die anderen Schüler des VGKs haben tolle Leistungen gezeigt. Foto: Julian Schäpertöns